Wir feiern unser 25 Jähriges!!!

BETAB ist ein viertel Jahrhundert alt geworden. Dies feierten wir ausgiebig und gelassen mit einem tollen Tag.

Gemeinsam ging es für alle zum Schießstand, wo man sein können oder auch nicht, unter Beweis stellen konnte. Für die einen eine große Überwindung und für die anderen eine der leichtesten Übungen. Aber alle hatten ihren Spaß.

Nach unserer etwas sportlichen Aktivität ging es zurück zum Bus der uns in eine nah gelegene Gaststätte brachte.  Es wurde ausgiebig gegessen, getrunken und gelacht.

Der Abend verflog und nach einem netten langen Tag wurden alle Mitarbeiter, Freunde und Co. sicher und heil nach Hause gebracht.

Wir feiern unser 25 Jähriges!!!
 
 

Wir suchen zur Erweiterung unseres Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Bauwerksmechaniker/in für Beton-Bohr- und Sägearbeiten auf Baustellen in Vollzeit.


Gleisbau der Stadtbahn

Gleisbau der Stadtbahn

Im Zuge der Baumaßnahmen an der Bielefelder Stadtbahn wurden für die neue Gleisverlegung 1970 Bohrungen durch die Firma BETAB vorgenommen. Die Aufgabe bestand darin, innerhalb kürzester Zeit die Bohrungen durchzuführen um den fristgerechten Bauablauf einhalten zu können. Bei diesem Projekt wurden Tagesleistungen von bis zu 400 Bohrungen erreicht.


Wand-und Deckenöffnungen im Hochbunker

Wand-und Deckenöffnungen im Hochbunker
 

BETAB hat an diversen Schutzbunkern, welche für die zivile Nutzung umgebaut wurden, umfangreiche Betonschneidearbeiten durchgeführt. Neue Fenster- und Türöffnungen wurden präzise eingeschnitten und Deckenöffnungen für neue Treppenhäuser hergestellt. Nicht zuletzt wurde die Kernbohrung für neue Installationen eingebracht. Zumeist kam wegen der dicke der Bauteile (bis zu 3,50 m) das Seilsägeverfahren zum Einsatz. Aber nicht nur die Schneidarbeiten an solchen Gebäuden erfordern viel Erfahrung und Kompetenz. Auch der Ausbau, die Zerkleinerung und Entsorgung der einzelnen geschnittenen Betonelemente erfordern je nach Lage des Projekts eine gut vorbereitete Strategie und Logistik. Wir konnten bei allen Projekten unsere Kompetenz unter Beweis stellen.

Kundenmeinung: „Mit BETAB hatten wir einen kompetenten Partner. Neben der fachgerechten Ausführung hat uns auch die Einhaltung der eng gesetzten Termine überzeugt.“

Ein weiterer Hochbunker wird für die zivile Nutzung umgebaut. Für die hier notwendigen Wand- und Deckenöffnungen (Türen, Treppen, Lichtöffnungen) in Bauteilen von bis zu über 200 cm Dicke kamen die Seilsägetechnik und Wandsägetechnik zum Einsatz. 

Auch der Ausbau und die Entsorgung der bis zu 30 tonnen schweren Betonteile erfolgt durch uns.

technische Daten


Wir sind bei Facebook

Ab heute ist auch BETAB bei Facebook vertreten.


Kernbohrungen Altes Arbeitsamt Bielefeld

Das alte Arbeitsamt in Bielefeld wird umgebaut zu einem Studentenwohnheim. Die notwendigen Installationsbohrungen für Lüftung, Heizung und Sanitär erfolgen durch BETAB. Insgesamt ca. 800 Kernbohrungen unterschiedlicher Durchmesser werden benötigt. Besonderheit: die tragende Bewehrung der Kassettendecke darf nicht beschädigt werden. Da eine zuverlässige Ortung der Bewehrung ist nicht möglich ist, setzen wir die Kernbohrungen nur bis Oberkante untere Bewehrung. Mittels Handarbeit wird die Bewehrung freigelegt, so dass die Leitungen an dem Eisen vorbeigelegt werden können.


Demontage maroder Balkonbrüstungen

Demontage maroder Balkonbrüstungen

Für die Eigentümergemeinschaft dieses Wohn-und Geschäftshauses haben wir die sanierungsbedürftigen Balkonbrüstungen (32 Stück 4,00 x 1,25 m) abgeschnitten. Die einzelnen Betonteile wurden mit einem Kran abgehoben, in Mulden verladen und als Bauschutt abgefahren.Der Geschäftsbetrieb der gesamten Ladenzeile wurde nicht oder kaum beeinträchtigt

 

 


Stromgenerator im Fahrzeug intregiert!

Bild Generator
Bild Generator

Als besonderen, kostenpflichtigen Service bieten wir schon seit Jahren bei fehlendem Stromanschluß auf der Baustelle die Gestellung eines Stromgenerators an. Seit Januar 2014 verfügen wir in einem Einsatzfahrzeug über einen intregierten Generator mit einer Leistung von 25 KVA. Hiermit sind wir in der Lage, unsere Schneid-und Bohrgeräte bis zu einer Leistung von 20 KW mit Strom zu versorgen, ohne dass zusätzlicher Parkraum für einen  Anhänger mit Stromgenerator benötigt wird. Ein weiterer Vorteil ist die geringe Lärmbelästigung.

 

 


Wohn- und Geschäftshaus in Düsseldorf

Ein Stammkunde aus OWL hat den Zuschlag für den Neubau eines exklusives Wohn-und Geschäftshaus in Düsseldorf erhalten. Die Kernbohrungen für die Installationsleitungen erstellt BETAB mit gewohnter Zuverlässigkeit. Somit haben wir ein weiteres Mal einen Stammkunden auch außerhalb OWL begleitet.


Der Kesselbrink in Bielefeld

Der Kesselbrink in Bielefeld

Der neu gestaltete Kesselbrink in Bielefeld erhält einen Pavillion. Die hierfür notwendigen Betonbohr- und Schneidarbeiten hat BETAB ausgeführt. Unter anderem haben wir die Deckenöffnung zum Keller und die Sohlenöffnung für die Gebäudegründung eingeschnitten. Wir wünschen dem neuen Kesselbrink eine belebte Zukunft.

 

 

 


Gemeinsames Wochenende

Gemeinsames Wochenende

Ein gelungenes Wochenende liegt hinter der gesamten Belegschaft. Erstmalig hat BETAB mit allen Beschäftigten ein Wochenende, bestehend aus Weiterbildung und gemeinsamer Freizeitgestaltung, durchgeführt. Auf Einladung der Fa. Hilti haben wir das Service-Center in Bebra besichtigt. Eine sehr lehrreiche Schulung über diverse Diamatschneide- und Bohrgeräte unter den Aspekten Sicherheit und Bedienung bestimmte den Freitag. Am Abend haben wir uns dann im Hotel „der Jägerhof“ in Willebadessen einquartiert. Am Samstagvormittag folgte eine weitere Schulung zum Thema Sicherheit im Allgemeinen und Sicherheit mit Gerüsten und Leitern. Mit einem Wanderführer konnten wir am Nachmittag die unmittelbare Schönheit der Region kennenlernen. Bei einem Zwischenstopp bei Peter Rennemann in Willebadessen haben wir die Kunst des Bogenschießens kennengelernt. Mit einem gelungenen gemeinsamen Abend endete der Samstag. Nach einem ausgiebigen Frühstück sind wir am Sonntagmorgen wieder heimgefahren.



Schienenmontage in Frankreich

BETAB hat ein weiteres Schienenmontage-Projekt erfolgreich abgeschlossen. In einem Betrieb der Luftfahrtindustrie in Bordeaux in Frankreich haben wir das Rundschienensystem der Fa. Strothmann montiert. Als Besonderheit sei hier der Einbau eines Drehtellers mit einem Durchmesser von 3000 mm erwähnt.




Schneidarbeiten und Denkmalschutz

Schneidarbeiten und Denkmalschutz

Ein denkmalgeschütztes Magazingebäude in Dortmund wird zum Wohnhaus umgestaltet. Die notwendigen Fenstervergrößerungen hat BETAB ohne Beschädigungen an der Fassade mittels Diamantsägetechnik eingeschnitten.



800 Jahre Bielefeld

800 Jahre Bielefeld

Im Jahr 2014 feiert Bielefeld seinen 800. Geburtstag. Als Bielefelder Unternehmen sind wir natürlich dabei. BETAB unterstützt die Stadt mit der Teilnahme am „Meilensteinprojekt".



Hochbunker Neustätter Str. Bielefeld

Foto: Hauer Dipl.Ing. Architekten
Foto: Hauer Dipl.Ing. Architekten
Foto: C. Epkenhans-Hauer
Foto: C. Epkenhans-Hauer

Herbst 2012

Aus einem hässlich anzusehendem Hochbunker wird ein sehr ansehnliches Wohn- und Geschäftshaus. Die umfangreichen Schneid- und Bohrarbeiten haben wir mittels Diamantsägetechnik ausgeführt. Die Bauteile haben eine Dicke von 30 - 215 cm. Durch den Einsatz der Seilsägetechnik konnten auch diese dicken Wände problemlos getrennt werden. Die Zerkleinerung und die Entsorgung der getrennten Teile erfolgte mittels Stemmtechnik durch einen professionellen Abbruchunternehmer.

(Wir bedanken uns für die Bereitstellung der Fotos bei dem Büro Hauer Dipl.Ing. Architekten BDA)


Schienenmontage mit 1,5 / 10 mm Genauigkeit

Schienenmontage mit 1,5 / 10 mm Genauigkeit

Für einen Hersteller von Holzbearbeitungsmaschinen verlegen wir für eine Montagelinie das Strothmann Rundschienensystem in Montagewannen mit einer Genauigkeit von 1,5 zehntel mm auf einer Länge von ca. 70 m.



100 Türen; 1000 Bohrungen

100 Türen; 1000 Bohrungen

Ein Seniorenheim in Rheda wird rundum erneuert. Neue Türöffnungen (ca. 100) in Beton und Mauerwerk werden eingeschnitten; Kernbohrungen (ca. 1000) für die neuen Installationsleitungen werden gebohrt. Wir erledigen diese Aufgabe mit leistungsstarken Hochfrequenz Sägen und Kernbohrgeräten zur Zufriedenheit unseres Kunden fach-und termingerecht.



TDLZ Bielefeld

TDLZ Bielefeld

Das alte Bauamt in Bielefeld August-Bebel-Str wird umgebaut zum neuen "Technischen Dienstleistungszentrum". Der ortsansässige Bauunternehmer hat uns mit den Bohr-und Schneidarbeiten beauftragt. Wir erstellen die Kernbohrungen für die neuen Installationen und trennen Wände und Decken als Vorbereitung für die Teilabbrüche.